Breussmassage

Da viele Menschen oft eine sitzende Tätigkeit und zu wenig sportlichen Ausgleich haben und darüber hinaus auch oft zu wenig trinken, sind Bandscheiben oft die Leidtragenden.

Breußmassage

Die Breußmassage geht zurück auf Rudolf Breuß, der Mitte des 19. Jahrhunderts die Theorie aufstellte, dass es keine degenerierten, sondern lediglich unterversorgte Bandscheiben gibt. Um dieser Unterversorgung entgegen zu wirken, entwickelte er die nach ihm benannte Massage: die Rudolf Breuß Massage. Sie ist eine sanfte und sehr wohltuende Form der Rückenmassage. Sie ist quasi eine „Bandscheibenmassage“.

Wie wirkt die Breußmassage?

Die Wirkung der Breußmassage beruht also auf der Idee, dass Bandscheiben oft über eine lange Zeit nicht richtig versorgt werden. Normalerweise werden Bandscheiben durch die Bewegung der Wirbelsäule versorgt und  dadurch, dass wir genügend Wasser trinken. Da viele Menschen oft eine sitzende Tätigkeit und zu wenig sportlichen Ausgleich haben und darüber hinaus auch oft zu wenig trinken, sind Bandscheiben oft die Leidtragenden.

Wie ist der Ablauf einer Breußmassage?

Wie oben schon beschrieben, zielt die Breussmassage in erster Linie auf die Bandscheiben und Wirbelköper ab, in zweiter Linie jedoch auch auf das umliegende Gewebe. Mit speziellen Massagegriffen werden große Mengen Johanniskrautöl in das Gewebe rund um die  Bandscheiben einmassiert. Dem Johanniskrautöl sagt Breuß eine gute „Ernährung“ für die Bandscheiben nach. Demnach ist es also ein Öl, dass angereichert durch Sonnenenergie auf Nerven, Verletzungen, Verspannungen und Entzündungen einen regulierenden und beruhigenden Einfluss hat. Mit Streichungen, Dehnungen und sanften Massagetechniken wird am Kreuzbein beginnend bis zum Nacken an der Wirbelsäule entlang das Johanniskrautöl eingearbeitet. Durch dieses Vorgehen wird wieder mehr Raum zwischen den einzelnen Wirbelkörpern geschaffen, so dass sich die Bandscheiben regenerieren und wieder ausdehnen können.

Die Breuß-Massage kann als alleinige Behandlung durchgeführt werden, hat sich aber gerade auch in Verbindung mit einer Dornbehandlung sehr bewährt.

Was kostet eine Breußmassage?

Der Preis für eine Breußmassage beträgt 40,00 €
Linie rot

GUTSCHEIN

Selbstverständlich gibt es für die Breussmassage, wie für alle meine anderen Therapien & Massage-Angeboten auch Gutscheine.