Tanztherapie DanseVita Berlin Zehlendorf

DanseVita® Tanze, wann immer es geht

Die Methode von DanseVita®, die Ende der 80er Jahre von Matthias Hotz entwickelt wurde, bietet offenes Tanzen an. Es bedarf keiner Tanzschritte oder sonstiger Vorkenntnisse, um hier mitzumachen. Die Hauptsache ist, Sie tanzen gern!

Tanztherapie DanseVita bei Balance in Berlin Zehlendorf
Es ist jeder herzlich willkommen, der sich gerne zu Musik aus aller Welt bewegt und Spaß an der Begegnung mit anderen Menschen hat.
Dabei ist es nicht das Ziel bestimmte Schritte zu lernen, sondern sich von angeleiteten Übungen und entsprechenden Musikstücken zur freien Bewegung einladen zu lassen.
TERMINE: 
11.11.2022
25.11.2022
09.12.2022
ZEIT: 
18:00 – 19:30 Uhr
GEBÜHR: 
20,00 €
Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte ich vorher um Anmeldung:

Nach ausgewählter Musik und angeleiteten Übungen können Sie sich ganz frei, kreativ und freudvoll tanzend in einem geschützten Rahmen ausprobieren. Geben Sie Ihrem Kopf und Ihren Gedanken frei und tanzen Sie einfach los!

Tanzen soll Spaß an der Bewegung und an der nonverbalen Begegnung mit Menschen bringen. Sie können das Gefühl erleben, ganz bei sich und dennoch verbunden mit anderen zu sein.  Meine Anleitungen sind immer nur als Angebot zu verstehen. Wenn Ihnen eine Übung nicht liegt, sind Sie selbstverständlich frei in der Entscheidung sie auszulassen oder einfach nur für sich zu tanzen.

DanseVita® ermöglicht das Fühlen und Wahrnehmen der eigenen Bedürfnisse und Grenzen. Sie ermuntert den Menschen, alle Gefühle zuzulassen, sich selbst so zu akzeptieren wie man ist und seinen eigenen Weg zu gehen. Es geht bei den tänzerischen Übungen also um Selbsterfahrung und in diesem Zuge um Selbst-bewusst-werdung. Die Intention von DanseVita® ist es, mit unterstützenden unterschiedlichen Musiken und Übungen, alleine, aber auch in der Gruppe die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten bewusst(er) zu machen und zunehmend ins Leben einzubauen.

Lassen Sie sich von mir und der Musik einladen, in Bewegung zu kommen: tanzen Sie mal langsam, tanzen Sie mal schwungvoll, tanzen Sie weit ausladend oder tanzen Sie ganz eng – tanzen Sie je nach Tagesform, Stimmung und Gesundheitszustand.

Der Körper weiß selbst am besten, wann er sich wie bewegen möchte.

Noch ein paar häufige Fragen:

Wie wird getanzt? Muss ich mit einem Partner kommen?
Wir tanzen alleine, zu zweit, zu dritt …
Sie brauchen nur sich selbst.

Welche Kleidung brauche ich?
Ziehen Sie etwas Lockeres und Bequemes an. Etwas, worin sie sich wohlfühlen und sich gut bewegen können.

Welche Musik wird gespielt?
Musiken aus allen Jahrzehnten und aus der ganzen Welt. Die Musik wird auf die Übung abgestimmt.

Was bewirkt tanzen?

  • den Kopf mal abschalten und den Gedanken „frei geben“
  • intuitives Bewegen
  • Muskelspannung abbauen
  • Freude haben
  • Gemeinschaft erleben
  • zu sich kommen
  • Stresshormone senken