Fußreflexzonentherapie

Die jeweiligen Körperteile, Muskeln oder Organe erhalten über die Behandlung der entsprechenden Bereiche an den Füßen Impulse, die entweder eine Beruhigung oder eine Aktivierung der Organe bzw. Wirbelsäulenabschnitte bewirken.

Fußreflexzonentherapie

Bei dieser Methode wird der Fuß als ein verkleinertes Abbild des gesamten Körpers und seiner Organe gesehen.

Wie wirkt eine Fußreflexzonentherapie?

Die jeweiligen Körperteile, Muskeln oder Organe erhalten über die Behandlung der entsprechenden Bereiche an den Füßen Impulse, die entweder eine Beruhigung oder eine Aktivierung der Organe bzw. Wirbelsäulenabschnitte bewirken. So kann vom Fuß aus harmonisierend und regulierend auf den Körper Einfluss genommen werden.

Der rechte Fuß spiegelt die rechte Körperhälfte, der linke die linke Körperhälfte wider. So ist beispielsweise das Herz nur auf dem linken Fuß, die Leber nur auf dem rechten Fuß zu finden. Reflexpunkte für Organe, die in der Mitte des Körpers liegen, beispielsweise der Magen-Darmtrakt oder auch die Wirbelsäule, befinden sich auf beiden Fußsohlen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Fußreflexzonentherapie und einer Fußreflexzonenmassage?

Der Unterschied liegt in der therapeutischen Ausrichtung: 

Die Fußreflexzonentherapie ist eine Fachrichtung, die von Hanne Marquardt entwickelt wurde und zu Zwecken der Gesunderhaltung und Linderung von Beschwerden genutzt wird.
Die Fußreflexzonenmassage die auch von nicht-therapeutischen Berufszweigen sehr gerne angewendet wird, dient eher dem Entspannungs- und Wellnessgedanken.

Indikationen:

Die Fußreflexzonentherapie wirkt entspannend und schmerzlindernd. Sie verbessert die Immunabwehr und ist z. B. bei Bedarf wehenfördernd am Ende einer Schwangerschaft.

Kontraindikationen:

Die Fußreflexzonentherapie kann auch, z. B. in Begleitung anderer Therapieverfahren wirkungsvoll die Heilungsvorgänge unterstützen.

Was kostet eine Fußreflexzonentherapie?

Der Preis für eine Fußreflexzonentherapie beträgt für 30 min 30,00 € und für 60 min 60,00 €

Selbstverständlich gibt es für die Fußreflexzonentherapie, wie für alle anderen Therapien auch, Gutscheine.